Führungsgruppe Amt „Uecker-Randow-Tal“ im Aufbau

//Führungsgruppe Amt „Uecker-Randow-Tal“ im Aufbau

Führungsgruppe Amt „Uecker-Randow-Tal“ im Aufbau

Seit Ende des Jahres 2017 hat die Stadt Pasewalk mit dem Amt Uecker-Randow-Tal eine Führungsgruppe gebildet, die derzeit aus 15 Mitgliedern unterschiedlicher Feuerwehren des Amtes und der Stadt Pasewalk besteht.

Aber was genau ist eine Führungsgruppe und was macht sie?

Eine FÜGrp (so die offizielle Abkürzung) ist ein Zusammenschluss mehrerer Führungskräfte von Feuerwehren, die mindestens den Ausbildungsgrad des Gruppenführers besitzen. Sie haben gemeinsam die Aufgabe den Einsatzleiter bei Einsätzen zu unterstützen und zu entlasten. So erledigt die FÜGrp zum Beispiel verschiedene Aufgaben, die der Einsatzleiter ggf. vor Ort selbst erfüllen müsste und erspart ihm somit kostbare Zeit, die er für die weitere Erkundung oder andere Tätigkeiten nutzen kann. Alle Mitglieder der Führungsgruppe machen regulären Einsatzdienst in ihren eigenen Wehren mit und werden über eine gemeinsame Meldeschleife zu besonderen Einsätzen mitalarmiert. Besteht jedoch bei einem Einsatz der Bedarf, dass die FÜGrp unterstützend zur Seite steht, hat der Einsatzleiter die Möglichkeit die FÜGrp jederzeit über die Leitstelle anzufordern. Die Freiwillige Feuerwehr Pasewalk stellt für die Realisierung dieser Aufgaben ihren ELW 1 zur Verfügung, der neben der feuerwehrtechnischen Ausstattung auch über kommunikationstechnische und einsatztaktische Ausrüstung verfügt. Monatlich treffen sich die Kameraden und besprechen derzeit noch viele organisatorische Fragen, was sich aber in den nächsten Treffen auf Einsatztaktiken und –strategien ausweiten wird. Bis zum 2. Halbjahr 2018 möchten die Führungskräfte eine einsatzfähige Truppe sein, die unseren Wehrführern im Stadt- und Amtsgebiet bei größeren Schadenslagen unterstützend zur Seite steht.

 

Text: J. Lau

 

2018-05-09T11:02:45+00:0028.03.2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

zwei × drei =