Rüstwagen (RW) 2

///Rüstwagen (RW) 2
Rüstwagen (RW) 22018-05-09T10:52:38+00:00

Der Rüstwagen 2 ist das Fahrzeug der Feuerwehr, dass speziell für die technische Rettung bzw. Hilfeleistung ausgelegt ist. An der Truppbesatzung (1:2) ist bereits zu erkennen, dass der RW selten allein zum Einsatz kommt, sondern als Ergänzung bei derartigen Einsätzen mit ausrückt. Die verschiedensten hydraulischen Rettungsgeräte wie Schneider / Spreizer, Pedalschneider, Rettungszylinder in verschiedenen Größen sowie verschiedene Hebekissen kommen nicht nur bei Verkehrsunfällen zum Einsatz. Materialien zum Abstützen und unterbauen befinden sich auf diesem Fahrzeug genauso wie Geräte zum Bewegen von schweren Lasten. Ein umfangreiches Beleuchtungsmaterial gestatten auch bei Dunkelheit ein großflächiges Ausleuchten von Einsatzstellen. Ein Schlauchboot mit Eisschlitten befindet sich einsatzbereit auf dem Dach des Fahrzeuges. Eine Seilwinde mit 5 kN Zugkraft ist fest eingebaut.

Fahrzeugtyp: MAN 12.222
Baujahr:: 1996
Leistung (kW / PS): 162 / 220
Besatzung: 1:2
Stromaggregat (kVA): 20 (fest eingebaut)
Seilwinde (kN): 5,0
Bestückung:

u.a.:
– Lichtmast
– hydr. Rettungsgerät
– Be- und Entlüftungsgerät
– Notstromaggregat (tragbar) 5,5 KVA
– 4 Chemieschutzanzüge (CSA)
– div. Leitern
– Tauchpumpe
– Rettungsplattform für LKW
– Schlauchboot mit Eisschlitten
– diverses Handwerkzeug
– Brennschneidgerät
– Motorkettensäge
– Trennschleifer