Selbstgebastelter Osterbaumschmuck findet seinen richtigen Platz

//Selbstgebastelter Osterbaumschmuck findet seinen richtigen Platz

Selbstgebastelter Osterbaumschmuck findet seinen richtigen Platz

Zur Traditionspflege wurde auf dem Marktplatz, unserer Stadt, ein Osterbaum aufgestellt. Die Kindertagesstätten und die Tagesmuttis wurden wieder aufgerufen den benötigten Baumschmuck, mit den Kindern, zu basteln. Zum schmücken waren die „Kleinen“ nicht groß genug. Da kamen wir dann ins Spiel. Unter der Anwesenheit der Bürgermeisterin, Frau Nachtweih, sorgten unsere Kameraden R. Haase und P. Hoettges dann, mit der Unterstützung der entsprechenden Technik, dafür, dass der komplette gebastelte Baumschmuck, am Osterbaum, aufgehangen wurde. Wir können uns vorstellen, dass die Kindertagesstätten und Tagesmuttis unsere Arbeit, auf dem Marktplatz, schon begutachtet haben.

 

 

2018-05-09T11:03:13+00:0016.03.2018|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

elf − drei =