Zur Traditionspflege wurde auf dem Marktplatz, unserer Stadt, ein Osterbaum aufgestellt. Die Kindertagesstätten und die Tagesmuttis wurden wieder aufgerufen den benötigten Baumschmuck, mit den Kindern, zu basteln. Zum schmücken waren die „Kleinen“ nicht groß genug. Da kamen wir dann ins Spiel.  Unsere Kameraden R. Haase und St. Helpap unterstützten mit der entsprechenden Technik, damit der komplette gebastelte Baumschmuck, am Osterbaum, aufgehangen werden konnte. Selbstverständlich fand des Schmücken unter den „kritischen“ Augen der Kinder statt und somit konnten wir unsere Aufgabe auch fachgerecht ausführen.