Datum: 12. April 2020 
Alarmzeit: 3:22 Uhr 
Alarmierungsart: Gesamtalarm 
Dauer: 2 Stunden 38 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Haußmannstraße 
Einsatzleiter: S. Kube 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: DLK 23-12 CS, ELW 1, LF 16/12, LF 20, MZF, TLF 24/50 


Einsatzbericht:

POL-NB: Schwelbrand in einer Wohnung in Pasewalk mit einer verstorbenen Person

Pasewalk (LK VG) (ots)- Am 12.04.2020 gegen 03:30 Uhr wurde die Auslösung eines Rauchmelders in der Haußmannstraße in Pasewalk gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in einer Erdgeschosswohnung die Fenster bereits vom Rauch schwarz waren. Die Wohnungstür wurde durch die Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung wurde eine leblose Person festgestellt, welche trotz eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen nicht reanimiert werden konnte. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache des Schwelbrandes und auch die derzeit unbekannte Schadenshöhe festzustellen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Nachmeldung zur Pressemitteilung „Schwelbrand in einer Wohnung in Pasewalk mit einer verstorbenen Person“ vom 11.04.2020 – 05:23 Uhr

Pasewalt (ots) – Ein Brandursachenermittler hat den Brandort untersucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, wurde der Brand, bei dem ein 56-jähriger Deutscher ums Leben kam, durch eine glimmende Zigarette ausgelöst.

Pressmitteilung Polizeipräsidium Neubrandenburg